Rückblick ökumenischer Jugendkreuzweg 2017

Am Karfreitag, dem 14. April 2017, fand der diesjährige ökumenische Jugendkreuzweg zwischen Mühlhausen und Neuhausen statt. Veranstaltet wurde der Kreuzweg von der katholischen Kirchengemeinde im Biet und der evangelischen Pfarrgemeinde Mühlhausen. Etwa 100 Menschen verschiedenen Alters, darunter auch viele Familien, machten sich von der Kapelle an der Würmtalhalle aus auf den Weg durch den Wald zur Wendelinskapelle in Neuhausen. An sieben Stationen wurde ein Halt eingelegt und die Stationen des Kreuzwegs Jesu mit Situationen aus unserem Leben in Verbindung gebracht. Abgeschlossen wurde die Veranstaltung durch ein gemeinsames Gebet vor der Wendelinskapelle. Im Anschluss konnten sich die Teilnehmer dort noch mit Hefezopf und Kaffee stärken.