Bildergalerie Krippenspiel 2020

Das Jahr 2020 war für uns alle eine Herausforderung und vieles ist anders. Auch Kirche, auch unsere Kirche braucht neue Ideen, Innovationen. Aber neben der im letzten Gemeindebrief dargestellten Digitalisierung der Kirche wollen wir auch weiterhin mit neuen Angeboten mit und für unsere Gemeinde da sein.

 

Eine dieser Neuerungen in diesem Jahr war die Krippenausstellung.42 Krippen standen die letzten 4 Wochen zur Ansicht aus. Krippen von der Größe einer Walnußschale oder einer Streichholzschachtel bis hin zu tischfüllenden Landschaften. Verschiedene Hölzer, Papier, Ton, Plastik oder auch Ton oder auch Wolle - die hohe Palette der zugrunde Materialen sorgte für Abwechslung. Von klassisch bis modern, von selbst hergestellt bis über die Jahre angereichert oder auch als Familienerbstück - Abwechslung pur. Nicht zuletzt beeindruckt die häufig bis ins Detail hinein zu entdeckende Charachterisierung der unterschiedlichen Figuren, die sich häufig erst beim zweiten oder dritten Blick eröffnet.    

 

Viele konnten oder wollten aus verständlichen Gründen aber nicht direkt vor Ort im Wasserschloss teilhaben.  Daher hier auch die digitale Version der Ausstellung als Bildergalerie eines großen Teils - jedoch nicht aller - der ausgestellten Krippen.

 

An dieser Stelle sei nochmals allen ein Dank gesagt, die diese Ausstellung ermöglicht haben. Silvia Didio für Idee und Organisation, den Freiwilligen Aufsichtspersonen während der Öffnungszeiten und Familie Albrecht für die Bereitschaft die Türen auch außerhalb der offiziellen Öffnungszeiten zu ermöglichen und nicht zuletzt allen, die mit ihren kleinen und großen Schätzen dieses Event erst ermöglicht und so faszinierend gemacht haben. VIELEN HERZLICHEN DANK !