Familiengottesdienst mit Eltern-Kinderchor

Am 4. März fand in Mühlhausen unter der liturgischen Leitung von Prädikantin Beate Wiegand und Kantor Wolfgang Bürck 

ein Familiengottesdienst mit dem evang. Singkreis, dem Kinderchor und singenden Eltern statt.  

In der gut gefüllten Kreuzkirche begannen die Kinder mit ihren Eltern den Gottesdienst  mit dem Lied „Gut, dass wir einander haben“ - alle hatten große Freude daran, 

und das musikalische Ergebnis war sehr erfreulich. Bei einem Stück des Singkreises durften die Größeren auch mitsingen und waren ganz stolz darüber, dem Singkreis noch ihre eigene Klangfarbe hinzuzufügen. 

Alle waren sich nach dem Gottesdienst einig darüber, dass man unbedingt wieder zusammen singen sollte - spätestens beim Gemeindefest Ende Juli wird es soweit sein! 

Ein schöner Nebeneffekt: Einer der Zuhörer hatte soviel Freude am Gesang, dass er gleich am nächsten Tag zum Singkreis in die Probe kam. Vielleicht entschließen sich ja auch noch andere in den Singkreis oder den Kinderchor zu gehen?

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Bürck